Im Rampenlicht: der Leuchtturm am Eriesee

Der Ashtabula-Leuchtturm bringt die Müden noch nach Hause

 

Die meisten Leuchttürme befinden sich an salzigen Ufern, aber vergessen wir nicht die Leuchtfeuer auf den großen Seen. Ein schönes Beispiel ist der Ashtabula-Leuchtturm am Erie-See. Und nach fast 150 Jahren bringt es die Müden immer noch nach Hause.

 

Es gab eine Zeit, in der die Zivilisation nicht über eine ausgeklügelte nautische Ausrüstung verfügte, um den Standort zu bestimmen oder die Bewohner auf See zu führen. Ein Leuchtturm war eines der Dinge, die Fischer rund um den Globus nach Hause gerufen und sicher zu ihren Familien zurückgebracht haben. Viele Leuchttürme haben die harte Zeit überstanden, aber oft nicht in bester Verfassung. Sie sind coole Orte zu sehen und zu besuchen und Hinweise auf unsere Geschichte. Leider werden viele von ihnen abgerissen oder vernachlässigt. Wir sind auf der Mission, diese erstaunlichen Strukturen zu retten und darüber zu informieren, wie erstaunlich sie wirklich sind.

 

Schwimmende Schönheit

 

Der Ashtabula Leuchtturm befindet sich in Ashtabula, Ohio. Ursprünglich im Jahr 1836 erbaut, wurden im Laufe der Jahrzehnte jedoch zahlreiche Ergänzungen vorgenommen. Das Erhalten von Upgrades und zusätzlichen Strukturen machte es zu einem erstaunlichen Leuchtturm, der auf dem Wasser zu schweben scheint. Das Hotel liegt am Eriesee und verfügt über die modernste Technologie von gestern und heute. Eine Sirene, die meilenweit zu hören ist und ein Licht, das mehrere zehn Meilen entfernt sein kann. In einer klaren Nacht bietet es Tausenden von Einwohnern Ohios einen fantastischen Ort.

 

Ashtabula Leuchtturm Eriesee

Der Ashtabula-Leuchtturm ist noch immer am Ufer des Eriesees in Betrieb. (Foto: Ashtabula Lighthouse Restoration and Preservation Society)

 

Funktioneller und benötigter Leuchtturm

 

Die Ashtabula Lighthouse Restoration and Preservation Society arbeitet hinter den Kulissen, um diesen Leuchtturm betriebsbereit und strukturell solide zu halten. Eine fantastische Gruppe von Freiwilligen, die dieses funktionale Erbe so sehr schätzen, dass sie sogar einen Newsletter herausgeben, der es und ihre Geschichte widmet. Sie war bis 1973 vor Ort, jetzt ist sie von der Küstenwache elektrisch besetzt. Es ist nicht nur eine wunderbare architektonische und historische Stätte, es ist auch ein hochfunktioneller und notwendiger Leuchtturm für die Sicherheit derer, die ihren Kompass finden müssen.

 

Helfen Sie mit, diesen Leuchtturm zu erhalten

 

Wenn Sie mithelfen möchten, den Leuchtturm zu erhalten, werden Spenden von der Restaurierungsgesellschaft entgegengenommen. Besuchen Sie die Website unter http://www.ashtabulalighthouse.com/, um zu erfahren, wie Sie helfen können. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie helfen können, den Leuchtturm zu retten, von Spendenaktionen bis hin zu Spenden. Freiwillige Helfer sind immer herzlich eingeladen, mitzuhelfen und dieses erstaunliche Stück Geschichte für zukünftige Generationen aufzubewahren.

 

Ashtabula Leuchtturm Newsletter

Newsletter der Ashtabula Lighthouse Preservation and Restoration Society.

 

Leuchtturm-Zusammenfassung

Was:   Ashtabula Leuchtturm

Wo: Lake Erie, Ashtabula, Ohio, USA (Auf Google Maps anzeigen)

Errichtet:   1836

Betrieb vor Ort bis: 1973

Aus der Ferne operierte die Küstenwache : 1973 - heute

Offizielle Website: www.ashtabulalighthouse.com

 

Support